*
Logo
blockHeaderEditIcon

Menu_top_neu
blockHeaderEditIcon
Slider_1920x350px
blockHeaderEditIcon

Route 15: Romanshorn - Altnau, 11.3 km, 2.40 h

Die Wanderung beginnt man am besten am Hafenquai beim Bahnhof Romanshorn. Vorbei an der Bodenseeflotte gelangt man zum prächtigen Seepark (mit Feuerstelle) mit einem Findlingsgarten, zum Hotel Inseli und zur Minigolf- und Strandbadanlage. Der asphaltierte Wanderweg, der gleichzeitig auch Radweg ist, führt nach Uttwil. Unterwegs bietet sich der bestens eingerichtete Badeplatz Holzenstein als Rastplatz mit Feuerstelle an.

Der Seeweg, meist schattig, führt nun direkt dem Ufer entlang. Westlich von Uttwil ist er zu einem Gehölzlehrpfad ausgebaut. Bademöglichkeiten bestehen beim Campingplatz Uttwil und beim Badeplatz Kesswil. Der Seeweg nach Güttingen führt vorbei an den Schlössern Moosburg und Güttingen und bietet Schatten, Aussicht und lauschige Rastplätze. Vorbei am "Sunnehüsli", einer charmanten Schenke mit Kinderspielplatz, gelangt man zum Hafen Güttingen. Badeplatz und Feuerstelle, ebenso wie in Altnau, unserem Etappenziel.

Wegvariante: Ab Bahnhof Romanshorn mit dem Bus nach "Spitz" (Richtung Hatswil). Wanderung über Waldschenke zum Rastplatz Reservoir. Weiter vorbei an den Uttwiler Weihern und durch den Güttingerwald.

Gasthäuser:
Uttwil: Rest. Bad, Tel. 0041 (0)71 463 44 84, direkt am See

Uttwil: Rest. Frohsinn, Tel. 0041 (0)71 463 44 84, Di/Mi geschlossen
Kesswil, Rest. Schiff, direkt am See
Güttingen: Rest. Sunnehüsli, Tel. 0041 (0)71 695 12 59, direkt am Wanderweg
Güttingen, Rest. Schiff, direkt am See
Footer1_H2
blockHeaderEditIcon

Adresse

Footer1_Adresse
blockHeaderEditIcon

Sunnehüsli
Familie Bischofberger
Seeweg 20
CH-8594 Güttingen

Footer-Logo
blockHeaderEditIcon

Sunnehüsli

Social_Bookmark_top
blockHeaderEditIcon

Facebook Sunnehüsli >>

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail